korbmarante (calathea rufibarba), teilung

obwohl etwas heikel in der pflege, ist die korbmarante (calathea rufibarba) eine beliebte zimmerpflanze. die vermehrung gestaltet sich hingegen problemlos und gelingt auch anfängern.

die korbmarante (calathea rufibarba) teilen

bei der vermehrung durch teilung wird die korbmarante vorsichtig aus dem topf entnommen. damit sich die erde gut ablöst, sollte man den topf einmal rundherum sanft andrücken. nun kann die korbmarante mit einem scharfen messer in zwei oder mehr teile zerschnitten werden, je nachdem wie viele triebe vorhanden und neue pflanzen gewünscht sind. je weniger erde dabei von den wurzeln abfällt, desto besser.

dann wird calathea rufibarba eingetopft, ich habe handelsübliche blumenerde verwendet. eine abedeckung ist bei dieser vermehrungsmethode nicht notwendig, die korbmarante kann wie gewohnt weiter kultiviert werden.

[myginpage=calathea]

Sommerblumen