jede münze hat zwei seiten und einen rand, otter …

… die schönheit liegt im auge des betrachters. das gilt natürlich auch für zierpflanzen. so ist für mich der unten gezeigte wiesenklee (trifolium pratense) nicht nur eine zierde, sondern eine echte pracht. er ist nämlich so robust, dass er noch blüht, wenn es schon wochenlang nicht mehr geregnet hat.

wiesenklee

das hat er mit der schafgarbe (achillea millefolium) gemein, mit der er aber nicht verwandt ist.

achillea millefolium

die beiden arten werden übrigens im volksmund als unkraut bezeichnet. sie finden jedoch in der naturheilkunde verwendung.

Sommerblumen