Gemüse aus dem Staudenbeet

Die Grenzen zwischen Gemüse- und Zierpflanzenbeet verschwinden – falls es sie je gab. Das haben wir den buntlaubigen Züchtungen von Amaranth, Mangold und Kollegen zu verdanken. Die auch mit Stauden konkurieren können.

Von vielen Gemüse-Arten sind farbige Züchtungen zu erhalten, dazu zählen unter anderem der Kohl, Blattsalate wie Radicchio, Mangold und Rote Beete.

Die Mischkultur kann sogar Sinn machen, so soll zum Beispiel Knoblauch Schädlinge von Rosen fernhalten. Dafür steckt man im Frühjahr oder Herbst ein bis zwei Zehen in dei Nähe der Pflanze.

Auch an den Blüten der Gemüsepflanzen können wir uns erfreuen. Beim Knoblauch und ein paar anderen Lauch-Arten, bilden sich dort Minizwiebeln aus.

In diesem Jahr werde ich übrigens bunt blühende Erbsen testen. Sie dürfen am Gartenzaun hochranken, sodass auch dieser Platz optimal genutzt wird.

Amaranth