Euphorbia myrsinites

Walzen-Wolfsmilch, Myrtenblätterige Wolfsmilch

Die Blüten der Walzen-Wolfsmilch (Euphorbia myrsinites) sind bei Ameisen beliebt. Die Blütezeit dauert von April bis Juni.

Steckbrief

Walzen-Wolfsmilch

Kultur (Standort, Boden/Erde, Temperatur, Feuchtigkeit)

Die Walzen-Wolfsmilch verträgt Frost bis ungefähr -20 °C. Sie eignet sich für voll- bis teilsonnige Standorte zum Beispiel im Steingarten. Auch zum Bepflanzen von Mauern kann sie verwendet werden. Eine ausführliche Pflegeanleitung finden Sie hier.

Walzen-Wolfsmilch

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Osteuropa, Südosteuropa, Türkei

Euphorbia myrsinites

Alle Bilder © Pflanzio.com

Höhe & Wuchsform

Die kriechend bis halb aufrecht wachsenden Triebe werden zwischen 10 und 30 Zentimeter lang.

Lebensform

Mehrjährig

Familie

Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae)

Bienenpflanze

Nein, die Blüten werden aber gerne von Ameisen besucht.

Heilpflanze

Ja

Giftpflanze

Ja

Comments are closed.