Crocus ancyrensis

Ankara-Krokus, Kleinasiatischer Krokus

Der Ankara-Krokus (Crocus ancyrensis) stammt, sein Name lässt es erahnen, aus der Gegend um Ankara. Trotzdem ist er bei uns gut winterhart und kann schon im Januar blühen.

Crocus ancyrensis

Steckbrief

Crocus ancyrensis

Kultur (Standort, Boden/Erde, Temperatur, Feuchtigkeit)

Crocus ancyrensis eignet sich für humose bis sandige und mineralische Böden. Er wächst auch gut unter Bäumen oder Sträuchern, wenn sie im Frühjahr ein paar Sonnenstrahlen durchlassen.

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Türkei

Höhe & Wuchsform

Knollenpflanze, wird zwischen 5 und 10 Zentimetern hoch.

Lebensform

Mehrjährige aber nur im Frühjahr grüne und blühende Pflanze. Verbringt Sommer, Herbst und Winter als blattlose Knolle.

Familie

Schwertliliengewächse (Iridaceae)

Bienenpflanze

Ja, wird von Wild- und Honigbienen angeflogen und ist Nahrungspflanze ab Januar.

Heilpflanze

Nein

Giftpflanze

Nein, ist aber im Gegensatz zum verwandten Safran (Crocus sativus) nicht essbar.

Comments are closed.