Posthornschnecken im Aquarium, Bottich oder Teich

Von der Kleinen Posthornschnecke (Planorbella duryi) gibt es blaue, weiße, orange und rosa Farbformen. Sie lässt sich gut in einem Nanoaquarium ohne Technik pflegen. Sie wird nur gut einen Zentimeter groß.

Die heimische Posthornschnecke (Planorbarius corneus) hingegen kann es im Durchmesser auf bis zu 4 Zentimeter bringen.

Wie sich die beiden Arten pflegen lassen, habe ich hier beschrieben. Auf der Seite finden Sie Informationen zu weiteren Wasserschnecken sowie zu Pflanzen für das Aquarium oder den Gartenteich.

Comments are closed.